andernorts

anderenorts

COMING SOON

Es ist vollbracht! Alle Geschichten sind geschrieben und korrigiert. Alle Skizzen sind digitalisiert und überarbeitet.

Was genau ist dabei rumgekommen?
Ein Kurzgeschichtenband mit 19 Kurzgeschichten, die über Surreales das Reale ergründen
UND
ein Artbook mit Illustrationen, die diese Geschichten verbildlichen und ihnen weitere Ebenen geben.
(Sneak Peek siehe unten)

Was kommt jetzt?
Ich lasse Profis ans Werk, die mir bei Lektorat, Korrektorat und Coverdesign helfen. Im Anschluss veröffentliche ich bei tredition (so ein Mittelding zwischen Selbstverlag und Verlag). Ich habe null Plan, wie lange das dauert, hoffe aber noch dieses Jahr das Buch rausbringen zu können.

Sneak Peek

Eine kleine Auswahl der Geschichten:

Der Kranich
Egon von Manstein erfährt, was passiert, wenn man seine Kreativität nie fliegen lässt.

Tanaswarimbantac
Mitten auf einem Gehweg liegt ein sprechendes Buch und lädt zu Abenteuern ein.

Die Windmühle
Marcel betritt eine Welt aus Mehl, in der die Träume, aber auch die Albträume der Menschen, in Backwaren umgewandelt werden.

Ein Feld voller Blumen
Gustav scheitert an den hohen Erwartungen seines Vaters, und ann machen sich auch noch seine Lehrer und Klassenkameraden über ihn lustig. Daher beschließt er: Er wird es allen zeigen.

Ehrliches Eis
Ilja und Marcel haben ein Date. Wenn schon das Eis sie nicht auftaut, vielleicht schaffen es die speziellen Streusel des geheimnisvollen Eisdielenbesitzers.

Alice unter den Wurzeln
Wenn man Alice heißt, muss man sich einige Witze über ein gewisses Buch anhören. Was, wenn man plötzlich doch diese eine Alice ist?

Edmund
Edmund ist ein eigenartiger Mensch, einsam, unkommunikativ und verschroben. Das sagen zumindest seine Kollegen und Nachbarn. Edmund weiß es besser.


Stell dir vor, jemand klopft an deine Tür und erzählt dir, du seist seine Lieblingscomicfigur
Stell dir vor, jemand klopft an deine Tür und erzählt dir, du seist seine Lieblingscomicfigur.

Eine kleine Auswahl der Illustrationen (mit Wasserzeichen):