Acrylic Pouring | Bildhaftes

Wie unschwer erkennbar habe ich ein Hochzeitsgeschenk gebastelt. Das Thema war Reise und ich dachte ich kreiere eine abstrakte Erdoberfläche. Das Bild habe ich mit einer Acrylic Pouring-Technik gemacht, sprich Acrylgießen. Was ne Sauerei! Nicht nur meine halbe Atelierecke war voller Farbe, sondern auch meine Haare. Nuja, Spitzen waren eh wieder dran.

Mein Fazit: Sieht hübsch aus, ist mir zuviel Sauerei und vor allem zuviel Farbverschwendung. Ich werde das sicher hier und da noch anwenden, aber so ganz eher nicht.

Erster Acryl-Versuch | Bildhaftes

qrf

Ich habe mir Acrylfarbe und Zubehör geholt, weil ich irgendwie die fixe Idee hatte, das mal ausprobieren zu müssen. Macht Spaß. 🙂
So ganz habe ich die Eigenschaften von Acrylfarbe aber noch nicht raus. Malt sich doch etwas anders als zB mit Abtönfarbe. Die Konsistenz ist spannend, etwas zäh und schwer zu bändigen.
Ich werde demnächst auch mal mit Pouring (Acryl gießen) rumexperimentieren und mit Strukturen spielen, dafür muss ich dann aber etwas recherchieren.
Es ist super spannend mit so einem neuen Medium herumzuspielen.