Der kitzlige Kürbis | abc.etüden

Dies ist ein Text zu den abc.etüden von Christiane. Ziel ist es 3 Worte in 300 Zeichen unterzubringen. Die Schreibeinladung für die Wochen 44 + 45 beinhaltet die Worte „Kürbis, kitzlig, krakeln“, gesponsert von wortverdreher.

Der kitzelige Kürbis

Peter saß in der U-Bahn und krakelte wie immer in seinem Skizzenbuch herum. Es war Halloween, also zeichnete er einen Kürbis mit abscheulicher Fratze. Die Schale des Kürbisses malte er in größtem Detail. Sowohl bei privaten Zeichnungen, als auch im Beruf war er sehr genau. An der Arbeit malte er allerdings langweilige Schaltpläne. Er nannte es „totes Zeichnen“. Seine Kritzeleien waren lebendig für ihn.

 „Eine sehr schöne Zeichnung. Nur schade, dass er so böse aussieht. Ich glaube, er ist eher ein fröhlicher Kürbis.“ Ihm gegenüber saß eine junge Frau. Sie hatte ein Kleid an, das wie aus dem letzten Jahrhundert wirkte und trug dazu allerlei Schmuck. Alleine um ihren Hals hingen ein Duzend Ketten.

„Danke“, antwortete Peter. Etwas an der jungen Frau irritierte ihn, also vertiefte er sich wieder in seine Zeichnung, ohne nachzufragen, was sie meinte. Als er das nächste Mal aufsah, war sie verschwunden und dort, wo sie gesessen hatte, lag eine Kette mit eigenartigem Anhänger, der ihn an ein altes Buchsiegel erinnerte. Er nahm sie an sich und beschloss, sie dem Schaffner zu geben, wenn er kam. Als er diesmal den Stift ansetzte, bewegte sich der Kürbis. Er verzog das Gesicht und Peter glaubte, ihn Lachen zu hören. Er malte unbeirrt weiter und bei jedem Strich schüttelte sich der Kürbis etwas mehr. Die Fratze wurde nach und nach zu einem freundlichen Lachen. Erst als Peter fertig war, fror das Bild wieder ein. Das Lächeln auf dem Gesicht des Kürbisses blieb.

Peter betitelte das Bild „Der kitzlige Kürbis“ und ließ es an seinem Platz zurück, als er ausstieg. Die Kette behielt er. Vielleicht half sie ihm auch die toten Schaltpläne lebendig zu machen.

15 Kommentare zu „Der kitzlige Kürbis | abc.etüden

  1. Was für eine gelungene Idee mit der Zauberkette und ihrer Besitzerin 😁! Okay, ich frage mich, ob es den Schaltplänen zugute kommt, wenn die Schaltungen etwas kreativer geraten, aber prinzipiell … 🤔😎
    Klingt so, als sei Peter bereit für einen Auf- bzw. Umbruch 🎃
    Was Kürbisse nicht alles bewirken können!
    Mittagskaffeegrüße 😁☁️🍁☕🍪🍂👍

    Gefällt 2 Personen

  2. Die Magie der zufälligen, anonymen Begegnungen ist mir schon manches Mal begegnet, auch wenn sie sich nicht so direkt geäussert hat. Ich mag dieses moderne Märchen. Wie Christiane frage ich mich nun auch, welche Auswirkungen sich bei den Schaltplänen zeigen werden 🙂

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s