shit | Der Dienstag dichtet

banner_der-dienstag-dichtet

Da ich kaum Gedichte schreibe, habe ich den Dienstag zum Gedichte-Tag erklärt und veröffentliche wöchentlich ein Gedicht über etwas, das mich gerade bewegt.
Wer sich anschließen will, ist herzlich willkommen. Einfach einen Kommentar schreiben.
Mit von der Partie sind bisher
Stachelbeermond
Mutigerleben
Wortgeflumselkritzelkrams
Werner Kastens
Findevogel
Wortverzauberte
Ein Blog von einem Freund
Lyrikfeder
Nachtwandlerin
Lindas x Stories

Ein Dienstagsgedicht am Donnerstag??? Das passiert, wenn man seine Beitragseinstellungen nicht kontrolliert. Nun ja, gibt es das Gedicht von diesem Dienstag eben nächsten Dienstag (darf ich nur nicht vergessen, den Einleitungstext zu ändern) und heute ein spontanes Elfchen.
Und natürlich bin ich wieder da, nach tagelangem Schleppen und Ausmisten UND einem Tag an der Ostssee – passenderweise an diesem Dienstag und damit Schuld an der Misere.

zuspätzuspätzuspät
mein Wunderlandhase
stolpert übers Techniklabyrinth,
über Faulheitsstrände und Meeresblumen
shit

10 Kommentare zu „shit | Der Dienstag dichtet

  1. Liebe Katha,
    ach, Dienstag, Donnerstag – da wollen wir mal nicht so sein. 😀 Zumal dieser Umstand für ein sehr amüsantes Alternativgedicht gesorgt hat. Und ich hätte es irgendwie lustig gefunden, wenn der Hase in „Alice im Wunderland“ auch einfach mit „shit“ geschlossen hätte. 😉

    Liebe Grüße
    Alina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s