Neues vom Sketchbook | Bildhaftes

Ich sketche gerade viel und auch meine Acrylfarbe-Experimente nehmen Form an. Da muss ich nur mal Fotos machen. Gerade sammle ich zudem Ideen für Grafiken, die ich in mein Kurzgeschichtenband packen will. Nächste Woche fahre ich allerdings erstmal in den „Urlaub“ und weiß nicht, wofür ich da Zeit habe.
Eine Sache will ich die Tage aber mal wieder machen: Wasserfarbe. Ich will Kirschblüten malen und da fänd ich ein bisschen Farbe nett. Mal sehen, ob ich mich traue.

7 Kommentare zu „Neues vom Sketchbook | Bildhaftes

  1. Da hast du aber wieder hübsches gezaubert ❤ Ich möchte mich auch mal an InkArt so in der Art wagen. Bisher nutze ich die FaberCastel Fineliner, bin aber noch nicht so zufrieden, weil sie gerne mal ausbluten…
    Trau dich an Aquarell! Ich war am Anfang auch sehr verunsichert, aber es macht super viel Spaß und der Look ist so traumhaft schön 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Also bei Finlinern kann ich dir die Shinhan Touchliner empfehlen. Ich habe viele probiert, mit denen komme ich am besten klar.
      Die Optik von Aquarell mag ich auch, aber die Sauerei nervt mich immer und dass das Papier sich wellt. 😉 Früher habe ich in der Richtung auch mehr gemacht. Ganz gerne auch mal mit den Aquarellstifen.

      Gefällt 1 Person

      1. Oh, die muss ich mal ausprobieren. Danke für den Tipp 🙂
        Das stimmt. hast du mal versucht, das Papier festzukleben? Dann wellt es sich ein bisschen weniger 🙂

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Jule Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s