Eigenartige Bräuche rund um die Geburt | Schwangere Gedanken

Hier findet ihr die vorangegangenen Teile: Schwangere Gedanken

Setzt euch hin und trinkt einen Tee, z.B. mit dem Namen die „Innere Ruhe“ oder „Harmonie“. Allerdings habe ich keine Ahnung, ob die helfen. Am besten ihr holt euch auch einen Keks oder ein Osterei und legt ihn/es vor euch.

Bereit? Gut!

Eigenartige Bräuche rund um die Geburt

Auf meiner Reise durch das dicht bevölkerte Land YouTube bin ich, wie ich *hier* berichte auf einige Kuriositäten gestoßen, vor allem aber auf das Thema Bräuche. Was macht man üblicherweise, wenn man schwanger ist bzw. dann wenn das Kind da ist? Einen Brauch kennen die meisten und dieser ist auf YouTube interessanterweise kaum zu finden:

Pullerschnaps

Nachdem die Frau nun die Geburt überlebt hat und auf neuen Hormonwellen surft, darf der Mann sich betrinken. Gibt übrigens noch viele andere Namen dafür, z.B. Babybier, Pullerbier, Kindpinkeln, Kindpissen, Pissparty, Kindsbrunzen, Pinkelparty, Füßle baden, Pullerparty, Wieslfest, Rumpelschnaps. WTF! Meinen Recherchen zufolge (ja, ich war auf Wikipedia) entstand der brauch aus der Idee, dass der Umtrunk nachd er Geburt, dem Baby als Symbol beim Pipimachen hilft…ok. Daraus hat sich der heutige Brauch entwickelt, in dem anscheinend meist Väter Kurze trinken und aufs Baby anstoßen. Regional gibt es Unterschiede, ich beschreibe hier nur das nordhessische Modell. Ich finde es ein bisschen befremdlich ehrlich gesagt. Tatsächlich war ich aber mal auf so einer Feier. War eher ein kurzer Besuch an einem idyllischen Nachmittag mit Futtern und ohne Schnaps für mich, weil ich gefahren bin. Ist aber eben eine typisch deutsche Tradition, die ich jetzt weniger auf YouTube gefunden habe.

Dafür hier eine Kuriosität, die vor allem für jede Menge Fail-Videos sorgt:

Die Gender Reveal Party

Entweder von den Eltern zusammen, nur einem Elternteil oder einem Freund wird also maximal plakativ und kitschig der Welt mitgeteilt, welches Geschlecht das heranreifende Baby hat. Das könnte man machen, indem man es einfach sagt, aber dafür ist YouTube dann nicht die geeignete Plattform. Auf YouTube werden entsprechend farbige Luftballons (Oh ja, blau für Junge und Rosa für Mädchen) steigen gelassen, Luftballons werden zerplatzt und aus ihnen stiegt dann Rauch, Spritzt Konfetti oder ähnliches, es werden irgendwelche Spielzeugpistolen mit gleichem Effekt abgedrückt. Kuchen werden angeschnitten und sind Innen farbig. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, den damit einhergehenden Unfällen auch nicht. Es gibt ganze Compilations dazu, wie Männer erfolglos versuchen den Luftballon zu zerstören und sich dabei verletzten, wie den Zuschauern Dinge an den Kopf fliegen usw. Aber die eigentliche Frage bleibt: Warum sagt man es nicht einfach?

Der/die/das Babyshower

Das kennt man nicht nur von YouTube, sondern auch aus diversen Filmen und Serien. Freundinnen einer Schwangeren treffen sich und es gibt eine Baby-thematische Party, die sogar die bereits auf Hochzeiten nerv tötenden Spiele enthalten. Die werdende Mama muss eine unglückliche Auserwählte mit Brei füttern, in Windeln etwas erschnüffeln und in Rasseln etwas ertasten. Geschenke gibt es auch, meist sehr klischeeorientiert und natürlich farblich kodiert, weil Jung halt kein rosa und Mädchen kein blau tragen dürfen. Da würde dann das natürliche Farbmuster der Welt zerstört und Bäume plötzliche violett werden. Das einzig Gute an diesen Partys: Es gibt immer Kuchen.

Was ich daraus ziehe:

Nichts für mich.

Wenn euch der Text emotional aufgewühlt hat oder ihr hungrig seid, nehmt euch jetzt den Keks und tunkt ihn in den letzten Rest vom Tee.

Gechillt? Gut! Habt ein schönes Osterfest!

13 Kommentare zu „Eigenartige Bräuche rund um die Geburt | Schwangere Gedanken

  1. Ich kenne keinen dieser Bräuche und sage: gut so.
    Hellblau und rosa, ich fass mir an den Kopf, wir waren schonmal weiter.
    Dir wünsche ich weiterhin eine Schwangerschaft, so, wie sie für dich passt.
    Herzliche Grüße
    Ulli

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s