„iSchaf“ | Annies Schreibaufgabe KW4

schreibaufgabe-pinterest-4

Dies ist mein Text zu Annies Schreibaktion. Jede Woche veröffentlich sie Themen und auf ihrer Seite könnt ihr nachlesen, was gerade Thema ist.
Das Thema von dieser Woche steht im Bild. Ich habe statt über meine Reise direkt zu erzählen, jemand anderes von mir sprechen lassen.

iSchaf

Liebste Katharina,

es ist nun etwas über 10 Jahre her, da hast du diesen riesigen Karton geöffnet, in dem als kleiner Spaß nur ein Apfel und Ei lagen, und darunter ich. Versteckt.

Seitdem sind wir durch kalt, nass, warm, trocken und allem dazwischen gegangen. Gemeinsam haben wir die Welt besucht. Von New York bis Amsterdam, von der Ostsee, der Nordsee bis zum Atlantik. Ich lag mit dir im Bett, auf der Couch, in der Badewanne. Wir sind gemeinsam Bus gefahren, Zug, sind im Flugzeug geflogen. Ich habe dein Studium erlebt, deine Weiterbildung, deine Arbeit.

Dabei hat sich dein Musikgeschmack nur marginal geändert. Diese furchtbare Dudelsackmusik hat irgendwann nicht mehr dein Interesse geweckt, dafür kamen mehr düstere Klänge und schwere Gitarren dazu. Eine besondere Freude waren mir immer die Klavierstücke, die du unter „Klassik“ verstaut hast und deine „Experimente“, die zugegebener Maßen manchmal auch mir zu viel wurden.

Im Groben und Ganzen waren die letzten 10 Jahre mit dir super, aber es gibt auch immer Verbesserungsmöglichkeiten. Hier zwei kleine Wünsche:
1. Nimm mich nicht mehr aus der Hülle. Jedes Mal passiert etwas. Ich habe eine gemeine Kante am oberen Rand und eine Macke auf der Rückseite. Beinahe wurde mein Schriftzug beschädigt.
2. Benenne deine Wiedergabelisten genauer. Mit Stuff, Kram, Gedöns und gsdhgf kann niemand etwas anfangen. Du auch nicht. Ständig öffnest du die Falsche.

Ansonsten, bleibt nur zu sagen: Auf weitere 10 klangvolle Jahre.

In Liebe, dein iSchaf.*

 

*Mein iPod heißt wirklich so, ist sogar graviert.

2 Gedanken zu “„iSchaf“ | Annies Schreibaufgabe KW4

  1. Guten Morgen Katharina!
    Du hast die Schreibidee großartig interpretiert! Darauf wäre ich nie gekommen! Könnte aber auch die Geschichte meines Deezer Accounts sein xD ich mag deinen Musikgeschmack 🙂 Meine Playlists sehen nicht anders aus xD
    Sehr gut!
    Viele Grüße, Annie

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s