käfig | Der Dienstag dichtet

Da ich kaum Gedichte schreibe, erkläre ich den Dienstag zum Gedichtetag und veröffentliche wöchentlich ein Gedicht über etwas, das mich gerade bewegt. Wer sich anschließen will, ist herzlich willkommen. Einfach einen Kommentar schreiben. Die Liste der bisherigen Dienstagdichter findet ihr am Ende.

käfig

ein leises knistern geht durch das
holz. sie haben den gartenzaun
wie einen käfig angestrichen. es
gibt vier ecken und eine wasserschale
in der die vögel in freiheit baden.
nach kleinstadtleben riecht es und
dunklen geheimnissen. manchmal
mischt sich eine note lüge dazu. ich
bin schon vor einer weile gegangen.
den käfig habe ich als foto gerahmt
in meiner küche stehen.

Lest auch bei:

Stachelbeermond
Mutigerleben
Wortgeflumselkritzelkrams
Werner Kastens
Findevogel
Berlin Autor
Nachtwandlerin
Lindas x Stories
La parole a été donnée à l’homme
Gedankenweberei
Myna Kaltschnee
Wortverdreher
Lebensbetrunken
Vienna BliaBlaBlub
Heidimarias kleine Welt
Traumspruch
Red Skies over Paradise
Your mind is your only limit
Dein Poet
Geschichte/n mit Gott

9 Kommentare zu „käfig | Der Dienstag dichtet

  1. ‚dunkle Geheimnisse‘ klingt für mich nach Krimi 😉
    Als Käfig kann ich nur etwas empfinden, das mich extrem einengt – eine Kleinstadt ist wahrscheinlich so. Da ich in Frankfurt/Main aufgewachsen und dort auch heimisch bin, kann ich das so direkt nicht nachempfinden
    LG Charis 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Katharina,
    danke dir – sehr treffende Bilder.
    Ja, ich kann mir darunter sehr gut etwas vorstellen – Dorf und Kleinstadt haben es mir oft schwer gemacht (manchmal passiert es auch heute noch). Von vielem konnte ich mich freimachen, auch wenn ich nur drei Jahre weg war, aber manches fordert mich auch heute noch.
    Liebe Grüße
    Judith

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s