Lyrimo 15-20

Es ist wieder lyrimo = Lyric Month!! Alles Wissenswerte dazu findet ihr auf diesem Blog: https://lyrimo.wordpress.com/

Tag 15 – Sommersprossen, Panton
rufe erklingen auf weiter flur
der frühling, der macht frei
es geht ab in die natur
holt die sonnenhüte herbei

der frühling, der macht frei
und so malen wir zum schluss
sommersprossen in den mai
gegen trübsal und verdruss

Tag 16 – Medientransfer: Miles Davis
ich gleite auf bassseiten in
soundbahnen. töne leiten
meine notenschlüssel. öffnen
meine ohren. schwarz weiß
kupfer gold. der beat vibriert
im magen, darm. lässt meine
lunge beben. tanzen. so what.

Tag 17 – Liebesgedicht
wie suchende kleine hände
nach meinem innersten
tasten. kleine füße trippeln
durch meine blutbahnen.
an den venen entlang. ein
kribbeln. die arterien hinauf.
bis deine kleine nase an
mein herz stubbst.

Tag 18 – Beethovens 6te
weht durch meine gedanken.
wir halten uns ähren an die
ohren. felder hören. berge
rufen. ich rieche die ruhe und
ernte die freiheit. zwischen
kühen und schafen findet sich
manchmal etwas ewigkeit.

Tag 19 – Märchengedicht
es war keinmal und wenn sie
noch leben. wie dornröschen
lasse ich mein haar herunter.
tolle mit aschenputtel und
ihren zwergen. froschkönigs
hütte und rotkäppchens teich.
heute ist einer dieser tage. es
ist einmal und alle überleben.

Tag 20 – Klavier
meine hände laufen. von
tief nach hoch. schwarz
auf weiß. wie buchstaben
liegen die klänge vor mir.
meine hände sind noten.
sind bewegung. gefühl.
nur jetzt. ich bin musik.

3 Kommentare zu „Lyrimo 15-20

Schreibe eine Antwort zu Katharina Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s