Tür 19 – Sieben Geister | Adventüden

IMG_20191219_152216

Auf Christianes Blog findet ihr gerade die wundervolle Aktion Adventüden. Jeden Tag gibt es eine tolle Etüde. Bisher 18 Geschichten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und heute ist mein Text „Sieben Geister“ an der Reihe.
Mir fällt es nicht ganz leicht über Weihnachten zu schreiben, da ich dem Fest doch sehr zwiegspaltet gegenüber stehe. Also habe ich genau darüber geschrieben. Die „Sieben Geister“ repräsentieren nicht alle Facetten von Weihnachten – da reicht ein Text nicht aus – aber es sind die Seiten, die mir als erstes in den Kopf kamen.

Unten kommt ihr zum Text. Und lest auch die anderen tollen Texte, wenn ihr es noch nicht getan habt!

Zum Thema Inhaltshinweise/CN/Triggerwarnungen in den Adventüden bitte hier lesen. Sieben Geister (Katharina, Katha kritzelt) Schneeflocken landen in Kinderlachen, tummeln sich um allgemeines Wohlbefinden. Die Bäuche sind voll, die Beine schwer. Je länger man läuft, desto freier fühlt man sich. Der Hund fährt mit seiner Nase Bahnen in den frisch gefallenen Schnee. Irgendjemand muss […]

über 19 – Sieben Geister | Adventüden — Irgendwas ist immer